Description: E:\Farima\GT\images\rltop.gif

Description: E:\Farima\GT\images\toplogo01.jpg

Description: E:\Farima\GT\images\enflag.gif

Description: E:\Farima\GT\images\bigtop.jpg

Description: E:\Farima\GT\images\rltop.gif

Description: E:\Farima\GT\images\rlmid.gif

 

Description: E:\Farima\GT\images\rlmid.gif

Description: E:\Farima\GT\images\rlbot.gif

Description: E:\Farima\GT\images\lg-faq.jpg

 

 

 

 

En fremdes Land und ein Haufen Fragen. Hier haben wir für Sie eine Liste der meist gestellten Fragen über den Iran: Description: E:\Farima\GT\images\Fragezeichen.gif

1. Muss man als Frau für den Visaantrag bei der iranischen Botschaft ein verschleiertes Foto vorzeigen?

2. Wie habe ich mich als Frau in Iran zu bekleiden?

3. Gibt es auch Kleidervorschriften für Männer?

4. Ist es möglich Geld auf dem Flughafen von Tehran zu wechseln?

5. Wie ist der Wechselkurs in Iran?

6. Können unverheiratete Paare im Hotel ein Doppelzimmer beziehen?

7. Wie viel kosten die Mahlzeiten im Iran?

8. Kann man während der Fastenzeit im Ramadan draussen was essen?

9. Wie werden wir vom Flughafen in Tehran abgeholt?

10. Welche Zahlungsmitteln sind am besten bei einer Iran Reise?

11. Wie kann ich ein Iran-Visum bekommen?

12. Ist es möglich bei der Ankunft ein Visum auf dem Flughafen zu erwerben?

13. Kann ich die Iran-Reise verlängern?

14. Wie sind die Stornokosten für die Iran Reise?

15. Wann ist die beste Reisezeit für eine Nomadentour?

16. Bieten Sie auch andere Dienstleistungen im Iran an?

17. Gibt es die Möglichkeit auch einen Abend bei einer iranischen Familie zu verbringen?

18. Kann ich auch während der Reise spontan das Programm ändern?

19. Gibt es auch Naturtouren wo man freier ist?

20. Meine Eltern sind Iraner, ich bin aber in Deutschland geboren und verfüge über einen deutschen Pass. Kann ich mit dem deutschen Pass in den Iran reisen?

21. Kreditkarten im Iran? Kann man im Iran mit einer Kreditkarte zahlen? 

22. Wie sieht es mit der Stromversorgung im Iran aus?

-------------------------------------------------------------------------------------

1. Grundsätzlich  wird von ausländische Frauen  keine verschleiertes Passfoto verlangen, jedoch hängt dies letzendlich vom zuständigen Konsulat ab.

2. Als Touristin ist man verpflichtet sich nach den Kleidervorschriften im Lande zu richten. Diese verlangt von Frauen ihren Körper zu bedecken. Haare müßen mit einem Kopftuch bedeckt sein. Die Ärmel sollten lang sein, die Bluse, das Hemd oder der Mantel sollte bis zu den Hüften sein. Keine kurze Hosen. Allerdings sind die Kleidervorschriften für Touristinen sind so streng. Die Kleidung muss nicht schwarz sein.         Siehe Foto.

3. Das Tragen von kurzen Hosel sowie kurzärmerlige T-shirts (die über den Ellenborgen sind) ist für Männer nicht gestattet.

4. Sie können Ihr Geld direkt nach der Ankunft in der Wechselstube auf dem Flughafen in die einheimische Währeung wechseln.

Der Reiseleiter wird Ihnen dabei behilflich sein.

In der Stadt gibt es auch die Möglichkeit das Geld zu wechseln.

5. Momentan ist der Wechselkurs sehr labil. 1 Euro=30’000 Rial (1200 Toman).     Wechselkurs

6. Unverheiratete ausländische Paare können ungestört im Doppelzimmer übernachten.

7. Die Mahlzeitskosten sind unterschiedlich:

In einer normalen Imbissbude (Pizza, Sandwich und Hamburger): 4-6 Euro.

In einem Restaurant kostet jede Mahlzeit pro Person 7-12 Euro.

In einem 5* Sterne Hotel kostet jede Mahlzeit pro Person: 13-18 Euro (eventuell auch mehr)

 

8. Während des Ramadans sind Tagesüber (bis Sonnenuntergang) die Restaurants und Imbisse geschlossen.

Die Hotelrestaurants sind jedoch auch Tagesüber auf und bieten den Gäste Mahlzeiten an.

9. Der zuständige Fahrer der Sie vom Flughafen abholt, wird einen Schild mit Ihrem Namen tragen.

10. USD und Euro werden angenommen. Beim Einkauf wäre es jedoch besser iranisches Geld dabei zu haben. Rial.

11. Für ein Visum benötigen Sie eine Visareferenznummer die wir für Sie beantragen.

Die Erwerbung der Referenznummer dauert im Durchschnitt 10-15 Tage. Bitte kontaktieren Sie: info@gashttour.de

Kosten: 35€ pro Person.

 

12. Gesetzlich ist es für die meisten europäischen Staatsbürger möglich, ein Visum bei Anreise auf dem Flughafen zu beantragen, jedoch ist dies keineswegs zu empfehlen. In letzter Zeit ist es häufig zu Ablehnungen gekommen. Daher empfehlen wir lieber sicher zu gehen, und das Visum im voraus zu beschaffen.

13. Wenn Sie mit einer Visareferenznummer eingereist sind, können Sie zumeist Ihr Visum bei der zuständigen Behörden für Aufenthalt um höchstens 7 Tage verlängern. Die Entscheidung wird jedoch von der zuständigen Behörde getroffen.

14. * Eine kostenfreie Stornierung einer Reise  wäre bei uns 31 Tage vor dem Anreisedatum möglich.

Stornokosten:

1. Ab 31-25 Tage vor Anreisedatum: 5%

2. 24-16 Tage  vor dem Anreisedatum: 10%

3. 15 bis 5 Tage vor dem Anreisedatum: 20%

4. 4-3 Tage vor Anreisedatum: 25%

5. 48 Stunden vor Anreisedatum: 35%

 

15. Die beste Reisezeit für eine Nomadentour ist vom Ende April bis Anfang Juni, und dann von Mitte September bis Ende Dezember.

16. Wir bieten den Kunden auch andere Dienstleistungen an: Hotelbuchung, Flughafentransfer, Flugbuchungen (innerhalb des Landes).

17. Es gibt auch die Möglichkeit bei einer iranischen Familie zum Abendessen zu Gast zu sein.

18. Sie könnten auch während der Tour unter bestimmten Umständen Ihr Reiseprogramm ändern.

19. Wir bieten auch Wandertouren und Naturtouren an wo Sie frei sind.

20. Nach iranischem Gesetz ist es iranischen Staatsbürgern nur mit einem iranischen Reisepass gestattet in den Iran zu reisen. Das gilt auch für Personen die im Ausland geboren sind und deren Iraner sind. Sollte der Vater der Person nicht iranischer Herkunft sein, ist (nur die Mutter eine Iranerin), kann die Person mit dem ausländischen Reisepass einreisen (nur wenn er im Ausland geboren ist und über keinen iranischen Pass und Ausweis verfügt).

21. Auf Grund des Sanktionen gegen Iran, gibt es kein Kreditkartensystem im Iran

Manche Geschäfte im Basar von Tehran nehmen Kreditkarten gegen hohen Zinsen an.

 

22. Stromversorung:

Die Netzspannung: 220 V (wie in Deutschland).

Netzfrequenz: 50 Hertz

Netzstecker: Typ C

Description: E:\Farima\GT\imghotel\top.gif

 

 

Description: E:\Farima\GT\images\rlbot.gif

 

© IRAN GASHTTOUR 2004 - ALL RIGHT RESERVED