IRAN-ÄGYPTEN (18 Tage/17 Nächte)
TOUR HIGHLIGHTS

Eine Pauschalreise:

Reisedienste:

1. Übernachtung in 3 und 4 Sterne Hotel im Iran, Übernachtung in 4 Sterne Hotels in Ägypthen (mit Frühstück).*

2. Flughafentransfere

3. Alle Eintrittsgebühren

4. Fahrt mit modernen Fahrzeugen und guten Fahrern.

5. Stadttoure je nach den Einzelheiten der Reisepläne.

6. Deutscher Reiseleiter.

7. Visahandlung

8. Flüge innerhalb des Landes.

9. Internationaler Flug, Iran-Ägypthen.

10. Zugfahrt in Ägypthen (erste Klasse).

11. Kreuzfahrt in Ägypthen auf dem Nil-Luxusschiff.

Iran:
Teheran: Archäologie Museum und Shah-Paläste.

Isfahan : Imam-Platz (Weltkulturerbe), die Imam-Moschee, die Scheich
Lotfollah Moschee, der Basar, der Tschehel Sotun (40-Säulen)-Palast , dieVank-Kath-edrale.

Shiraz: Persepolis,  Mausoleen von Hafez und Saadi , Eram Garten ,
Wakil Baukomplexe (der Basar, das Badehaus, die Zitadelle).

Zinatolmolk Haus.


Ägypten :
Kairo: Das Antikenmuseum, Memphis, Sakkara, Zitadelle des
Saladins, Mohammad Ali Alabastre-Moschee, Sultan Hassan
Moschee, Rafae Moschee, historischer El-Khalili Basar.

Simble : Tempel von Abu Simble, Aswan-Dam,  5 Tage/4 Nächte auf dem  Nil-Luxusschiff, Philae Tempel , Luxor, Sthingx.

 

 

Foto IRAN  – ÄGYPTEN   18 Tage / 17 Nächte Code: GC 11
Tehran, Azadi Monument

 

 

 

1.Tag. Ankunft inTeheran
Begrüßung und Abholung vom  Flughafen.

Transfer zum Hotel.
Übernachtung in Teheran.

 

2. Tag. Teheran Abflug nach Schiraz
Besichtigung des Golestan Palasts.

Besuch der archäologie und islamischen Kunst-Museen.

Am Abend Abflug nach Schiraz.

Übernachtung in Schiraz.
 

Hafez Mausoleum in Schiraz

3. Tag. Schiraz-Bischapour.

Fahrt nach Bischapour.

Diese alte Stadt wurde  224 n.Chr von Römischen Gefangenen erbaut. Eine archäologische Stadt im Herzen der Geschichte. Sie ist eine der bedeutensten Merkmale der Sasanidischen Dynastie.

Besichtigung des Anahita Tempels, eine altpersische Göttin.

Besichtigung  des Tange Tschogan, ein Platz mit Sasanidischen Reliefs.

Am Nachmittag Rückfahrt nach Schiraz.

Übernachtung in Schiraz.

 

 4. Tag. Schiraz.

Ganztägige Stadtrundfahrt in Schiraz.

Besichtigung der Karim Khan Wakil Baukomplexe:

der Wakil Basar, die Wakil Zitadelle und das Wakil Badehaus, (Hammame Wakil).

Am Nachmittag Besichtigen Sie:

den botanische Eram Garten,

das schöne alte Zinatolmolk Haus und

die Theologische Khan Schule.

Übernachtung in Schiraz.

 

5. Tag. Persepolis, Nekropolis, Passargard, Isfahan.
Der Besuch von Persepolis ist gewiss Ihr Reisehöhepunkt. Nach dem Frühstück fahren Sie zu den historischen Ruinen von Persepolis, nach dem Sie gleich beim Verlassen von Shiraz das Qoran-Tor gesehen haben. Danach fahren Sie nach Naghsh-e Rostam (Nekropolis), wo die achämenidische Felsgräber zu bewundern sind und neben Königsgräber auch sasanidische Felsreliefs aus dem 3.und 4.Jh.n Chr. Die Fahrt geht weiter nach Pasargade. Die erste Hauptstadt der Achemenieden, mit dem Grabmal von Kyros, Gründer der achemenidischen Dynastie. Ein großartiger König aller Könige, der Vorbild für Alexander war. Ein Herrscher der die Juden aus der babylonischen Gefangenschaft befreite und die Sklaverei abschuf.

Weiterfahrt nach Isfahan.

Übernachtung in Isfahan.

Historische Brücke in Isfahan

6. Tag. Isfahan.

Eine ganztägige Stadtrundfahrt, Besichtigung des Emam-Platzes, der iranischen Architekturjuwelen:

Ali Ghapu Palast, Imam Moschee, Werkstätten von Kunsthandwerkern.

Am Nachmittag besuchen wir die berühmtesten und schönsten alten Brücken über dem Zayandeh Fluss Sajandeh-Rud.

Übernachtung in Isfahan.

 

7. Tag. Isfahan.
Am Morgen Besichtigung der Freitagsmoschee, der Vank-Kathedrale,
und der schwingenden Türme.

Besichtigung des Vierzigsäulen-Palast.
Übernachtung in Isfahan

 

8. Tag. Isfahan, Kaschan, Teheran.
Am Morgen Abfahrt nach Teheran über Kaschan.

In Kaschan besichtigen Sie das Fin-Baukomplex.

Übernachtung in Teheran.

 

Kairo

9. Tag. Teheran-Kairo
Am Morgen fahrt zum Flughafen.

Abflug nach Kairo über Bahrain.

Übernachtung in Bahrain oder Kairo.
 

10. Tag. Ankunft in Kairo
Begrüssung und Abholung vom Flughafen.

Transfer zum Hotel .

Übernachtung in Kairo. Siag Pyramids Hotel .

 

11. Tag. Kairo
Transfer nach Süden zur weiten Ebene von Gizeh.

Besuch des Sphinx.

Möglichkeit Kamel zu reiten.

Mittagessen in einem traditionellen Restaurant.

Besuch Memphis und Saqquara und deren ca.16 km
von Kairo entfernten Nekropolis des Memphis .
(Memphis war in der antiken Zeit die Hauptstadt Ägyptens).              
Besuch der Cheops-Pyramide (das älteste Steingebäude der Welt
vom  28 Jhd.v.Chr ), zurück zum Hotel.

Der Reiseleiter gibt Ihnen gerne  Tips und Adressen von guten Restaurants.

Übernachtung in Kairo, Hotel Siag Pyramids.

Ägypten

12. Tag. Kairo-Luxor
Besuch des Ägyptian Museum, worin Exponate aus der
antikenzeit zur Schau gestellt worden sind;
Besuch des Coptic Museums.

Genießen Sie das Mittagessen in einem traditionellen Restaurant.

Wir werden Sie dann zur Kairos Antikenzeit zurückbringen:

Am Nachmittag Besichtigung der alten Zitadelle.
Besuch der Alabaster-Moschee von Mohammad Ali:

Die Moschee wurde von Mohammed Ali (1769-1849) im Jahre 1830 erbaut. Er war Sohn von Albaniern und wurde in Kawala in Griechenland geboren. Er war Soldat eines Korps (durch Gesetz, Gebräuche od. Beruf verbundener Personenkreis), das nach Ägypten geschickt wurde, um das Land von Napoleon zu befreien.

Die Moschee wird wegen ihrer schönen Wanddekoration auch Alabastermoschee genannt.

Besuch der Sultan Raffia Moschee; und schließlich Besuch des
Khan El Khalili-Basars.

Rückfahrt zum Hotel.
Um 19:30 werden Sie zum Kairoer Hauptbahnhof gebracht um mit
einem Nachtzug im 1.Klasse-Wagen nach Luxor zu fahren . Übernachtung im Zug.

Ägpyten

13. Tag. Luxor-Auf dem Schiff
Ankunft in Luxor um 8:30, Fahrt zum Nil-Schiff.

Bis Mittagszeit Aufenthalt in Ihren Kabinen.

Mittagessen auf dem Schiff.

Nachdem Mittagessen Besichtigung von Luxor und Karnak-Tempels, Abendessen und Übernachtung auf dem Schiff.

 

14. Tag. Auf dem Schiff. Edfu.
Nach dem Frühstücken auf dem Schiff geht  die Fahrt weiter Richtung des Westufers, dabei besuchen wir das Tal von Königen-und Königinnen, Hatshepsut -Tempel in Dair Al Bahri mit gigantischen Skulpturen von Memnon;
Mittagessen auf dem Schiff, zum Sonnenuntergang geht die Fahrt nach Esna und Edfu.

Abendessen und Übernachtung in Edfu auf dem  Schiff.

15. Tag. Aswan
Morgens Besuch des gut erhaltenen Haroeries-Tempels der Hours
(Horus)-Gottheit mit Falkenkopf .

Mittagessen auf dem Schiff.
Weiterfahrt nach Komombo und Besuch des Tempels von
Korokodilen-Gott: Sobek .

Die Fahrt nach Aswan.

Übernachtung  in Aswan im Isis Cournich-Hotel.

Ägypten

16. Tag. Aswan-Besichtigung.
Abfahrt zum Hoch-Damm, der zur Kontrolle der
Nilsüberschwemungen gebaut wurde.  Besuch eines im 19.
Jhd. gebauten alten Dammes sowie Besuch der Steinbrücke mit der
unfertigen 52 m großen Säule .

Weiterfahrt mit traditionellen "Felucca-Booten" um Granitmiene und Philae Tempel , die die Fusion dreier großer Zivilisationen Ägyptens , Griechenlandes und Roms zeigt , zu bewundern.

Übernachtung in Aswan im Isis Cournich-Hotel.

17. Tag. Aswan- Abu-Simbel-Kairo.

Fahrt zum Flughafen in Aswan.

Flug mit Charter Flugzeug nach Abu Simbel, wo Sie
die Tempel besuchen die einst Ramses 2. gewidmet worden waren.
Am Nachmittag Rüchflug nach Aswan.

Zugfahrt nach Kairo.

Die Fahrt mit  Eisenbahn von Aswan nach
Kairo in 1. Klasse-Wagen.

Transfer zum Hotel in Kairo.
Übernachtung im Hotel Siag-Pyramids.

18. Tag : Abflug

Tranfsfer zum Flughafen in Kairo und Rückflug.

Termine nach Vereinbarung

             Tourpreise auf Anfrage

 

  © IRAN GASHTTOUR 2004 - ALL RIGHT RESERVED