Foto Wandern in der Natur 7 Tage und 6 Nächte Code: GA.13

 

1.Tag. Ankunft in Teheran.

Begrüssung und Abholung vom Flughafen. Fahrt zum Hotel.

Übernachtung in Teheran.

 

2. Tag. Teheran-Schiraz.

Ganztägige Stadtrundfahrt  in Teheran und Besuch mehrerer Museen: Archäologie Museum mit 7000 Jahre alten Gegenstände, das Juwelier-Museum mit den wertvollsten Juwelen der Welt. Besichtigung des  Golestan Palast –Museums das selbst wie ein Juwel wirkt .

Am Nachmittag besuch des Niavaran Palast/Museum. Danach besuchen Sie die Saad Abad Paläste von Schah  (18 Paläste von denen 7 zu Museum umfunktioniert wurden).

Abend Abflug nach Schiraz.

Übernachtung in Schiraz.

 

Iran-Wanderreise

 

3. Tag. Schiraz. Persepolis, Nekropolis, Übernachtung im Zelt.

Besichtigung von Persepolis, ein alter Palast aus der Zeit der Achämeniden.

Besichtigung der Nekropolis (Königsgräber).

Wandern und Zelten auf dem Lagerplatz der Nomaden.

Übernachtung im Zelt.

 

4. Tag. Wandertag.

Sie werden das ursprüngliche Leben der Nomaden geniessen und in der wilden Natur des Zagrosgebirge wandern. Übernachtung im Zelt.

 

5. Tag. Wandertag, Rückfahrt nach Schiraz.

Am Morgen wandern Sie weiter duch dir Natur.

Am Nachmittag Rückfahrt nach Schiraz.

Am Abend frei.

Übernachtung in Schiraz.

 

6. Tag. Schiraz-Tehran.

Am Morgen Besichtigung der Wakilbaukomplexe (Badehaus, Basar, Mosche und Zitadelle).

Besuch des alten traditionellen Zinatolmolk Haus.

Besichtigung des Mausoleums von Hafez.

Am Abend Abflug nach Teheran.

Übernachtung in Teheran. *

 

 

7. Abflug.

Transfer zum Flughafen und Abflug.

 

GelegendeReisezeit: 20. Apr. -10.Okt.  (Termine nach Vereinbarung).

Gruppenanzahl: 4 – 15 Personen

* Die Tour kann nach Ihrem Wunsch verlängert werden und Sie können die Städte Jasd oder Isfahan besuchen.

 

 

Foto Wandern in den Wälder von Nord-Iran 12 Tage und 11 Nächte Code: GA.14

 

12 Tage/11 Nächte

Wandertour in den Wäldern von Nord-Iran

1.Tag. Ankunft.

Begrüssung und Abholung vom Flughafen. Fahrt zum Hotel.

Übernachtung in Teheran.

 

2. Tag. Teheran-Schiraz.

Ganztägige Stadtrundfahrt  in Teheran und Besuch mehrerer Museen: Archäologie Museum mit 7000 Jahre alten Gegenstände, das Juwelier-Museum mit den wertvollsten Juwelen der Welt. Besichtigung des  Golestan Palast –Museums das selbst wie ein Juwel wirkt .

Am Nachmittag besuch des Niavaran Palast/Museum. Danach besuchen Sie die Saad Abad Paläste von Schah  (18 Paläste von denen 7 zu Museum umfunktioniert wurden).

Am Abend Abflug nach Schiraz.

Übernachtung in Schiraz.

 

 

 

 

 

3. Tag. Schiraz. Fahrt nach Bischapour.

Fahrt nach Bischapour. Diese alte Stadt wurde  224 n.Chr von Römischen Sklaven erbaut. Eine archäologische Stadt im Herzen der Geschichte. Sie ist eine der bedeuten Merkmale der Sasanidischen Dynastie. Diese Stadt wurde am Denken des Sieges des Sasanidischen König Shapour  über den Römische Kaiser Valerian erbaut.

Besichtigung des Anahita Tempels, eine altpersische Göttin.

Besichtigung  des Tange Tschogan, ein Platz mit Sasanidischen Reliefs.

Rückfahrt nach Schiraz.

Übernachtung in Schiraz.

 

4.Tag. Schiraz

Stadtrundfahrt in Shiraz mit dem Besuch des Wakilkomplexes (Basar, Moschee, Museum, Zitadelle) sowie des Gouveneurs-Hauses (Narandjestan) und der Rosen-Moschee (Nasir-Al Molk) aus dem 19.Jh. des Eram Gartens. Am Nachmittag Besichtigung der Mausoleen von Hafez und Saadi.

Übernachtung in Schiraz. 

 

5. Tag. Fahrt nach Isfahan über Persepolis, Nekropolis, Passargard.

Am Morgen Fahrt nach Persepolis, ein Palast der von freien Handwerkern erbaut worden ist (500 Jahre v. Chr.).

Besichtigung der Königsgräber (Nekropolis).

Fahrt nach Passargard und  Besichtigung des Grabes von dem grossen Perserkönig Cyrus, 500 v.Chr.*

Übernachtung in Isfahan.

 * Die Tour kann nach Ihrem wunsch verlängert werden und Sie können von Schiraz nach Jasd fahren.

 

6. Tag. Isfahan.

Eine ganztägige Stadtrundfahrt, Besichtigung des Emam-

Platzes, der iranischen Architekturjuwelen:

 Ali Ghapu Palast, Imam Moschee, Werkstätten von Kunsthandwerkern.

Nachmittags besuchen wir die berühmtesten und schönsten alten

Brücken über dem  Fluß "Sajandeh" (Sajandeh Rud).

Übernachtung in Isfahan. 

 

7. Tag. Fahrt nach Tehran über Kaschan.

Auf dem Weg nach Teheran kommen wir an die Stadt Kaschan an.

Dort Besichtigen Sie die  "Fin" Baukomplexe:

Der Fin Basar, der Fin Garten, das Fin Badehaus.

Besichtigung alter Gebäuden mit Wandgemälden aus dem 17 jahrhundert.

Am Nachmittag Abfahrt nach Teheran.

Übernachtung in Teheran. * Sie können von Isfahan aus nach Abyaneh fahren und in dem sehenswürdigen Dorf übernachten. Und am nächsten Tag über Kaschan nach Tehran weiterfahren.

 

 

8. Tag. Tehran-Kalardascht (Nord-Iran).

Nach dem Frühstück Abfahrt nach Kelardascht.

Übernachtung in Kelardascht.

 

9. Tag. Wandertag.

Nach dem Frühstück wandern durch die grünen Wälder des Nordens.

Am Abend lagern wir im Wald.

Übernachtung auf dem Campingplatz.

 

 

10. Tag. Wandertag.

Wir wandern weiter durch die grünen Wälder und besuchen auf dem Weg paar alte Dörfer. Sie können das Leben der Dorfleute sehen und die Reisfelder besichtigen.

Am Abend lagern wir.

Übernachtung auf dem Campingplatz oder in einer Villa.

 

11. Tag. Wandern, Abfahrt nach Teheran.

Nach dem Frühstück wandern wir weiter.

Am Nachmittag Abfahrt nach Teheran.

Übernachtung in Teheran.

 

12. Tag. Abflug.

Transfer zum Flughafen. Heimflug.

GelegendeReisezeit: 20. Apr. – 10 . Okt.  (Termine nach Vereinbarung).

Gruppenanzahl: 4 – 15 Personen

 

 

 

 Wandern: Pire – Eschgeft – Daschtak Dorf 9 Tage und 8 Nächte Code: GA:15

1. Tag. Teheran

Begrüssung und Abholung vom Flughafen. Fahrt zum Hotel.

Übernachtung in Teheran.

 

2. Tag. Teheran-Schiraz.

Ganztägige Stadtrundfahrt  in Teheran und Besuch mehrerer Museen: Archäologie Museum mit 7000 Jahre alten Gegenstände, das Juwelier-Museum mit den wertvollsten Juwelen der Welt. Besichtigung des  Golestan Palast –Museums das selbst wie ein Juwel wirkt .

Am Nachmittag besuch des Niavaran Palast/Museum. Danach besuchen Sie die Saad Abad Paläste von Schah  (18 Paläste von denen 7 zu Museum umfunktioniert wurden).

Am Abend Abflug nach Schiraz.

Übernachtung in Schiraz.

 

3. Tag. Schiraz-Bischapur.

Fahrt nach Bischapour. Diese alte Stadt wurde  224 n.Chr von Römischen Gefangenen erbaut. Eine archäologische Stadt im Herzen der Geschichte. Sie ist eine der bedeuten Merkmale der Sasanidischen Dynastie.

Besichtigung des Anahita Tempels, eine altpersische Göttin.

Besichtigung  des Tange Tschogan, ein Platz mit Sasanidischen Reliefs.

Rückfahrt nach Schiraz.

Übernachtung in Schiraz.

 

4.Tag. Wandern

Am Morgen Abfahrt zum Khersan-Berg.

Wandern im Khersan-Berg ( 2500 m ).

Übernachtung auf einem Lagerplatz im Zelt.

 

5. Tag. Wandern

Wandern zum Miankotal-Wald und Besichtigung eines Wasserfalls von Bergkamp Bil.

Übernachtung auf dem Lageplatz im Zelt.

 

6. Tag. Wandern-Schiraz.

Fahrt  zum "Parischan" See oder zu den Nomaden Zelte.

Am Nachmittag Rückfahrt nach Schiraz.

Übernachtung in Schiraz.

 

7. Tag. Schiraz-Persepolise-Nekropolis.

Fahrt nach Persepolise wobei Sie das Koran-Tor besuchen.

Danach fahren Sie nach Naghsh-e Rostam (Nekropolis), wo die achämenidische Felsgräber zu bewundern sind und neben Königsgräber auch sasanidische Felsreliefs aus dem 3.und 4.Jh.n Chr.

Rückfahrt nach Schiraz.

Am nachmittag frei.

Übernachtung in Schiraz

 

8. Tag. Schiraz

Stadtrundfahrt in Shiraz. Besuch des Wakilkomplexes (Basar, Moschee, Museum, Zitadelle) sowie des Gouveneurs-Hauses (Narandjestan) und der Rosen-Moschee (Nasir-Al Molk) aus dem 19.Jh. des Eram Gartens. Am Nachmittag Besichtigung der Mausoleen von Hafez und Saadi.

Am Abend Abflug nach Teheran.*

 

9. Tag. Rückflug.

Transfer zum Flughafen und Rückflug.

 

Gelegende Reisezeit : 20 Apr. – 10. Okt.

Anzahl der Gruppe : 4 – 15 Personen .

Termine : nach Vereinbarung 

          Reisepreise auf Anfrage

* Die Tour kann nach Ihrem wunsch verlängert werden und Sie können die Städte Kerman, Jasd oder Isfahan besuchen.

Foto Galopp auf iranischen Pferden 9 Tage und 8 Nächte Code: GA:16

 

Programm : Reiten und Lagern 

1. Tag. Ankunft. Teheran.

Abholung vom Flughafen und Transfer zum Hotel

Übernachtung in Teheran.

 

2. Tag. Teheran-Schiraz.

Ganztägige Stadtrundfahrt  in Teheran und Besuch mehrerer Museen: Archäologie Museum mit 7000 Jahre alten Gegenstände, das Juwelier-Museum mit den wertvollsten Juwelen der Welt. Besichtigung des  Golestan Palast –Museums das selbst wie ein Juwel wirkt .

Am Nachmittag besuch des Niavaran Palast/Museum. Danach besuchen Sie die Saad Abad Paläste von Schah  (18 Paläste von denen 7 zu Museum umfunktioniert wurden).

Am Abend Abflug nach Schiraz.

Übernachtung in Schiraz.

 

Iran Reiten

 

3. Tag. Schiraz. Reiten.

Transport von Schiraz nach Daschte Argan.

Reiten. Reitstrecke ca. 10 Km.

Übernachtung vor Ort.

 

4. Tag. Reiten.

Transfer zur Daschte Barm-Quelle und 20 Kilometer Ritt.

Übernachtung vor Ort.

 

5. Tag. Reiten-Schiraz.

10 Km.Reiten.

Rückfahrt nach Schiraz.

Übernachtung in Schiraz.

 

6. Tag. Ausflug

Fahrt zum Famur-See.

Am Abend Rückfahrt nach Schiraz.

Übernachtung in Schiraz.

 

7. Schiraz. Persepolis, Nekropolis.

Gewiss wird dieser Tag einer der Höhepunkten Ihrer Reise sein.

Schon morgens werden Sie aufbrechen. Zirka 60km von Schiraz entfernt liegt die legendere Palastanlage der Achämeniden „Persepolis“. Der Name „Persepolis“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet „Stadt der Perser“; der persische Name bezieht sich auf Dschamschid, einem König der Frühzeit.

Nach der Besichtgung werden Sie zu den Königsgräbern in Nekropolis fahren.

Nachdem Mittagessen in einem lokalen Restaurant geht es zum schirazer Flughafen.

Übernachtung in Schiraz.

 

8. Tag. Schiraz-Teheran.

Stadtrundfahrt in Shiraz. Besuch des Wakilkomplexes (Basar, Moschee, Museum, Zitadelle) sowie des Gouveneurs-Hauses (Narandjestan) und der Rosen-Moschee (Nasir-Al Molk) aus dem 19.Jh. des Eram Gartens. Am Nachmittag Besichtigung der Mausoleen von Hafez und Saadi.

Abends Abflug nach Teheran. *

Übernachtung in Teheran.

 

9. Tag. Rückflug

Transport zum Flughafen.

 

Anzahl der Gruppe: 4-12 Personen

Gelegende Reisezeit: 15. Nov. – 20. Apr.

Termine nach Vereinbarung (Jederzeit möglich)

 Reisepreise auf Anfrage 

* Die Tour kann nach Ihrem Wunsch verlängert werden und Sie können die Städte Jasd oder Isfahan besuchen.

 

 

Foto Dizin-Ski 5 Tage/4 Nächte Code: GA:17

 

Iran hat viele mit Schnee bedeckte Berge mit Skipisten . Eine der reizvollste Sportaktivitäten im Iran ist der Skilauf . Es gibt mehr als 20 Skigebiete, eines der berühmtesten ist Dizin-Piste, die 60 Km. von Teheran entfernt ist. Das Skigebiet Dizin, mit mehr als 860 m. Höhendifferenz bietet im Sommer und Winter verschiedene Sportarten an.

 Für Skiliebhaber hat Dizin Hotels, Restaurants, und Skischule.

Im Sommer besteht die Möglichkeit zu Sommer-Ski und Tennis in einer sehr schönen Gegend.

Mitnahme von Skiausrüstung ist nicht notwendig, da man sie vor Ort mieten kann. Skischule mit profesionellen Lehrern sind vorhanden .

 

5 Tage/ 4 Nächte.

Ski-Tour in Dizin

 

1.Tag. Ankunft in Teheran

Begrüssung und Abholung vom Flughafen.

Fahrt zum Hotel.

Übernachtung in Teheran.

 

 

 

 

2. Tag. Teheran-Dizin.

Ganztägige Stadtrundfahrt  in Teheran und Besuch mehrerer Museen: Archäologie Museum mit 7000 Jahre alten Gegenstände, das Juwelier-Museum mit den wertvollsten Juwelen der Welt. Besichtigung des  Golestan Palast –Museums das selbst wie ein Juwel wirkt .

Am Nachmittag besuch des Niavaran Palast/Museum.

Am Nachmittag Abfahrt nach Dizin (60km) wobei Sie auf der Fahrt die schöne Aussicht der Berge geniessen können.

Übernachtung in Dizin.

 

Skipiste in Dizin

3. Tag. Dizin.

Das Skigebiet Dizin  mit mehr als 860 m. Höhendifferenz bietet im Sommer und Winter verschiedene Sportarten an. Sie brauchen keine Skiausrüstung mitzubringen , da man sie vor Ort mieten kann.

Es gibt dort viele Skipisten.

Übernachtung in Dizin.

 

4. Tag. Dizin. Abfahrt nach Tehran.

Nach dem Frühstück können Sie die sehenswürdige Natur der Elburs Gebirge geniessen und auf der Skipiste Sport treiben.

Am Abend Abfahrt nach Teheran. *

Übernachtung in Teheran.

 

5. Tag. Abflug.

Transfer zum Flughafen und Abflug.

 

Gelegende Reisezeit: 15. Dez. – 15 Februar.

 

* Die Tour kann nach Ihrem wunsch verlängert werden und Sie können von Teheran aus nach Schiraz oder Isfahan.

 

Ski und Insel.Dizin-Kisch 7 Tage/ 6 Nächte  Code: GA:18

Auf dieser Reise können Sie das abwechselungsreiche Klima des Irans erleben.

 

7 Tage/ 6 Nächte.

Ski-Tour in Dizin

 

1.Tag. Ankunft in Teheran

Begrüssung und Abholung vom Flughafen.

Fahrt zum Hotel.

Übernachtung in Teheran.

 

 

2. Tag. Teheran-Dizin.

Ganztägige Stadtrundfahrt  in Teheran und Besuch mehrerer Museen: Archäologie Museum mit 7000 Jahre alten Gegenstände, das Juwelier-Museum mit den wertvollsten Juwelen der Welt. Besichtigung des  Golestan Palast –Museums das selbst wie ein Juwel wirkt .

Am Nachmittag besuch des Niavaran Palast/Museum.

Am Nachmittag Abfahrt nach Dizin (60km) wobei Sie auf der Fahrt die schöne Aussicht der Berge geniessen können.

Übernachtung in Dizin. 

 

3. Tag. Dizin.

Das Skigebiet Dizin  mit mehr als 860 m. Höhendifferenz bietet im Sommer und Winter verschiedene Sportarten an. Sie brauchen keine Skiausrüstung mitzubringen , da man sie vor Ort mieten kann.

Es gibt dort viele Skipisten.

Übernachtung in Dizin.

 

4. Tag. Dizin. Abfahrt nach Tehran.

Nach dem Frühstück können Sie die sehenswürdige Natur der Elburs Gebirge geniessen und auf der Skipiste Sport treiben.

Am Abend Abfahrt nach Teheran.

Übernachtung in Teheran.

 

 

5. Tag. Tehran, Abflug nach Kisch.

Morgens fliegen wir nach Kisch.

Wassersport und Erholung am Strand.

Übernachtung in Kisch.

 

6. Tag. Kisch.

Wir besichtigen den  fast 2000 Jahre alten Korallenkariz.

Besichtigung der Festung der Portugiesen aus der Safawiedenzeit (15-16 Jh.).

Am Abend Abflug nach Tehran.

Übernachtung in Tehran.*

 

7. Tag. Abflug

Transfer zum Flughafen. Internationaler Heimflug.

 

Gelegende Reisezeit: 15. Dez. – 15 Februar.

* Die Tour kann nach Ihrem wunsch verlängert werden und Sie können von Kisch  aus nach Schiraz oder Isfahan fliegen.

 

 
  © IRAN GASHTTOUR 2004 - ALL RIGHT RESERVED